www.jvl.de / 4: Schulgeschehen > Die besten Niedersachsen kommen von der Justus-von-Liebig Schule Hannover
.

Die besten Niedersachsen kommen von der Justus-von-Liebig Schule Hannover

Beim diesjährigen Bundesberufswettbewerb der Auszubildenden in der Pferdewirtschaft konnten die Schülerinnen, die in der Justus-von-Liebig-Schule in Hannover beschult werden, einen riesigen Erfolg feiern!

Janne Tressel (Gestüt Fährhof) konnte die Einzelwertung in der Fachrichtung Pferdezucht für sich entscheiden. Linda Schellberg(Nds. Landgestüt Celle) belegte in der Fachrichtung Haltung und Service einen guten fünften Platz. Steffen Meyer (Hof Kleemeyer)startete als Ersatz für das Team Bayern, da dort ein Züchter fehlte. Mit diesem Team belegte er den fünften und in der Einzelwertung den 7. Platz. In der Mannschaftswertung konnte das Team aus Hannover (Janne Tressel, Linda Schellberg und Viviane Quarch, Gestüt Hunnesrück) einen hervorragenden 2. Platz belegen und mussten sich nur dem Team aus Mecklenburg-Vorpommern geschlagen geben.

In Zusammenarbeit mit dem Ausbildungsberater der Landwirtschaftskammer Niedersachsen hat die Schule dieses Jahr erstmalig den Landesentscheid an einem Berufsschultag für alle Auszubildenden verpflichtend durchgeführt. Dankenswerter Weise konnte dieser an der Landesreitschule in Hoya stattfinden. Dort wurden optimale Bedingungen für alle Auszubildenden Pferdewirtschaft der Schulstandorte Hannover und Lüneburg vorgefunden.

 

Weitere Infos:

http://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/ausbildung-und-wissenschaft/mecklenburg-vorpommern-gewinnt-den-bundesberufswettbewerb-2013

 

Pferdewirte

Frau Keine(Lehrerin JvL-Schule), Herr Damek(Schulleiter JvL), Janne Tressel, Linda Schellberg, Petra Sonnenkalb (Teamleitung Pferd JvL), Viviane Quarch, Ulrike Peetz (Lehrerin JvL), Steffen Meyer

 

Pferdewirte

Schulleiter G. Damek, Janne Tressel

 

 

 

 

 

.

xxnoxx_zaehler