.

Gemüsegärtner/in 

Ansprechpartner im Bildungsgang
Cordula Gottwald - 

Charakteristika   Angaben
Schulische Voraussetzungen
Arbeitszeit

 

Dauer der AusbildungIn der Regel 3 Jahre (Verkürzung oder Verlängerung ist möglich)
Abschlussprüfung
Ausbildungsvergütung
Aufgaben und Tätigkeiten / Berufsbild

In den Betrieben werden die praktischen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt. Im Vordergrund steht die Produktion von Gemüse, die Ausbildung umschließt dabei auch die Aufbereitung und den Vekauf.

Im ersten Lehrjahr findet der Unterricht an der Justus-von-Liebig-Schule (Ahlem) an zwei Tagen statt, im Laufe des Jahres wird die DEULA Nienburg besucht. Hier werden die Fähigkeiten und Kenntnisse der Schüler in einer Woche als Ergänzung zum Technikunterricht vertieft.

Im zweiten und dritten Lehrjahr (= Fachstufe) findet die Berufsschule an jeweils einem Tag statt. Ein weiterer DEULA-Besuch und der Besuch der Überbetrieblichen Ausbildung (ÜA) finden in dieser Zeit statt.

 

BerufsschuleStandort Hannover-Ahlem
eingesetzte Schulbücher
AusbildungsbetriebeEs handelt sich um Betriebe aus der Region Hannover und dem weiteren Umland. Ausgebildet wird sowohl in Gärtnereien mit Direktvermarktung als auch in landwirtschaftlich geprägten Betrieben. Es gibt reine Freilandbetriebe und Betriebe mit Gewächshausflächen. Ein Teil der Ausbildungsbetriebe wirtschaftet nach der EG-Öko- Verordnung und erzeugt Biogemüse. Ein Ausbildungsverzeichnis hält die zuständige Stelle (Landwirtschaftskammer) bereit.
Zuständige StelleLandwirtschaftskammer Niedersachsen/ Zweigstelle Hannover. Diese ist für die Beratung der Auszubildenden und die Verwaltung der Verträge zuständig.
Fort- und WeiterbildungSpäterer Besuch der FOS oder der ein und zweijährigen Fachschule in Ahlem wird angeboten und i.d.R. gut angenommen.
Außerdem wird in vielen landwirtschaftlichen Berieben Gemüse erzeugt, so dass der Beruf des Landwirts z.T. Ähnlichkeiten aufweist
AnmeldungPDF

Inhaltliche Gestaltung der Ausbildung

Grundlage ist der Rahmenlehrplan für den Ausbildungsberuf Gärtner/Gärtnerin (Beschluss der KMK vom 08.12.1995). Ferner gelten das Berufsbildungsgesetz und das Jugendarbeitsschutzgesetz im Rahmen der Dualen Ausbildung.

Folgende Lernfelder sind vorgesehen:

Lernfeld 1 Pflanzen und ihre Verwendung
Lernfeld 2 Bau und Wachstum der Pflanze
Lernfeld 3 Kultur und Pflege von Pflanzen
Lernfeld 4 Technik
Lernfeld 5 Der wirtschaftende Betrieb

Über den Beruf:

Als Gemüsegärtner/in sorgt man für den Anbau, die Aufbereitung und die Vermarktung von Gemüse - einem lebenswichtigen Grundnahrungsmittel.
Dabei umfassen die Aufgaben den ganzen Bereich der Kultur von Aussaat bzw. Jungpflanzenanzucht, über die Pflege einschließlich Düngung, Unkrautbekämpfung und Pflanzenschutz bis hin zur Ernte und Aufbereitung des Produktes. Der Beruf des Gemüsegärtners/in ist körperlich eine Herausforderung, und wird damit aufgewogen ''dabei zusehen zu können, wie aus einem Saatkorn eine erntefähige Pflanze wird´´ (Sandra, 3. Ausbildungsjahr). Der Anbau findet entweder im Freiland oder aber im Gewächshaus statt. Der Einsatz von Maschinen spielt grundsätzlich bei vielen Arbeitsschritten, wie z.B. Bodenvorbereitung, Pflege (Hacken) oder Ernte, eine wichtige Rolle. Die Nutzung von moderner Gewächshaustechnik erfordert gründliche Kenntnisse sowohl von den optimalen Wachstumsbedingungen von Gemüsepflanzen, als auch der häufig Computer gesteuerten Regeltechnik. In Betrieben mit Direktvermarktung gehört der Umgang mit den Verbrauchern in Form von oft beratenden Verkaufsgesprächen zu dem Arbeitsbereich des Gemüsegärtners/in. Der Beruf kann auch in biologisch wirtschaftenden Betrieben erlernt werden.

Interessante Ausführungen zum Beruf finden sich auch unter Alpha-Bildungskanal - Gemüsegärtner

Ehemalige Schüler schreiben:

Ich fahre jede Woche von Hamburg nach Hannover, weil ich das Gefühl habe, dass ich im Unterricht wirklich etwas lerne, da alles speziell auf meine Fachrichtung ausgerichtet ist. Christin Laschke; 3. Ausbildungsjahr Gärtnerei Wulksfelde (Hamburg)
Die Zeit, die man mit Hin- und Herfahrt verbringt, spart man, wenn man sich nicht aller für die Gemüseprüfung relevanten Inhalte im Selbststudium anlesen muss. Alexandra Fritzsch; 3. Ausbildungsjahr Lindenhof (80 km zur Berufsschule)
Dadurch, dass wir alle in Gemüsebetrieben arbeiten, können wir uns gegenseitig austauschen und voneinander lernen. Christin Laschke; 3. Ausbildungsjahr Gärtnerei Wulksfelde (Hamburg)

schulz

Gärtnermeister Cord Eike Seevers: "Nach der Schule stand für mich, wie auch für jeden anderen jungen Menschen, die Entscheidung über den späteren Beruf an. Da ich wegen meiner Allergien nicht den Landwirtschaftlichen Betrieb meiner Eltern übernehmen konnte und einen abwechlungsreichen Job wollte, wo ich "an der frischen Luft" arbeite, aber auch mal ins Büro flüchten kann, fiel meine Wahl auf den Gemüsebau. Ich habe die Justus-von-Liebig Schule von 2000 bis 2003 während meiner Ausbildung zum Gärtner(Fachrichtung Gemüsebau) besucht.

Nach drei Jahren als Geselle stand für mich die "Meisterschule" an, da dies auch in Hannover an der Justus angeboten wurde, stand meine Entscheidung schnell fest! Nach einem spaßigen, interessanten und lehrreichen Jahr in der Einjährigen Fachschule Gartenbau konnte ich, wie auch alle meine Klassenkameraden, im Juli 2008 den heiß ersehnten Meisterbrief in Empfang nehmen.

schulz

Seit dem arbeite ich bei Friedrich Schulz in Papenburg, einem Topfkräuter-Betrieb. Ich bin als Gärtnermeister für die Produktion von Schnittlauch im Freiland zuständig. Die Schnittlauch-Bulben werden ebenfalls zur Produktion von Topfware benötigt. Meine Aufgaben umfassen alle Arbeiten vom Pflanzen, Pflanzenschutz, die Dokumentation bis hin zur Ernte! Alles in allem kann ich sagen das ich einen abwechslungsreichen und interessanten Beruf habe, in dem man jeden Tag mit neuen Herrausforderungen rechnen muss, der nicht nur an der "frischen Luft", sondern auch mal am Schreibtisch stattfindet und der mich jeden Tag neu fordert und auch erfüllt!"

schulz

Die Bilder wurden uns freundlicherweise vom Gartenbaubetrieb Schulz zur Verfügung gestellt.

 

 

 

 

 

 

 

 

.

xxnoxx_zaehler